Henkel Lifetimes

Social Media Marketing für Henkels Kundenmagazin

Kunde

Henkel Lifetimes

Vertical

Laundry & Homecare

Keyservices

Facebook Strategy, Creatives, Community Management

Ok, der Laundry & Homecare Bereich ist nicht gerade mega sexy, wenn es aber um Social Media Marketing für einen DAX 30 Konzern geht, weckt das unsere Putz- und Waschgeister.

Als wir die Facebook Seite von Henkel Lifetimes übernommen haben, konnten wir ca. 13.000 Fans als Bestand mitnehmen. Ein guter Starter um Fanzahl und Interaktion für Henkels Familienmagazin ordentlich nach oben zu schieben.

Ein Griff in die Trickkiste

Mit Übernahme der Seite Mitte 2013 stellten wir mit dem Kunden eine komplett neue Social Media Strategie auf, die komplett auf das Generieren von Interaktionen abzielte. Interaktionen, die gleichzeitig auch die Reichweite der Marke nach oben trieben.

Bildmaterial wurde farbenfroher, hob sich mehr im Newsfeed der User ab und sorgte mit simplen Fragen an die Community für viele, viele (und noch mehr) Kommentare.

Sahen wir zuvor auf der Seite maximal ca. 15 Kommentare unter einem Post, konnte die Marke sich nun über bis zu 3.000 Kommentare freuen.

Macht uns mal mehr Fans

Gute Facebook Seiten sprechen sich rum, werden gerne empfohlen, locken Fans an. Bereits im 1. Halbjahr nach Übernahme der Seite konnten wir die Fanzahl um 20.000 Fans auf 33.000 Fans steigern. Zu keinem Zeitpunkt war die Fanzahl rückläufig.

Und heute?

Auch jetzt noch betreuen wir die Henkel Lifetimes Facebook Seite erfolgreich. Bislang konnten wir die Fanzahl von damals 13.000 Fans auf über 71.000 Fans steigern. Den direkten Wettbewerber der Marke haben wir überholt und mittlerweile weit hinter uns gelassen.

Die Interaktionsraten liegen weit über dem Branchendurchschnitt.

Mit Reaktionszeiten von durchschnittlich 15 Minuten an 7 Tagen in der Woche leistet unser Community Management herausragende Arbeit auf der Seite.